Floulsislews

Free Audio Converter

Rate this Entry
Freemake Audio Converter konvertiert fast alle Audio Formate: MP3, AAC, M4A, WMA, OGG, FLAC,WAV, AMR, AIFF, MP2, APE, DTS, M4R, AC3, VOC, usw. Denn das Umwandeln von OGG Vorbis, FLAC, WMA Dateien oder M4A in MP3 funktioniert mit diesem Programm ebenso problemlos, wie die Aufnahme von Audiosignalen oder das Entfernen von Störgeräuschen. Windows-Rechner speichern sie als WAV-Dateien (Waveform-Audio-File-Format), auf dem Mac werden sie als AIFF-Dateien (Audio-Interchange-File-Format) gespeichert. Der Import erzeugt einfach eine kleine Dummy AIFF Datei, um Itunes synchron zu halten, das ja selbst keine flac-Dateien abspielen kann. Außerdem ist dein passt dein Vergleich überhaupt nicht, da es um lossless geht. Es ist definitiv schwierig, fundierte wissenschaftliche Studien über das Thema zu finden, die nicht von Industrie oder Journalisten gesteuert oder verdreht sind. Aber das auf iPods (vor allem alten Geräten) FLAC abspielen ermöglicht wird, glaube ich nicht.
MP3 und AAC wurden geschaffen, die großen AIFF-, FLAC- und WAV-Deteien kompakter bei beinahe gleicher Hörqualität mit häufig deutlich weniger Speicherplatz auf Festplatten zu speichern. Der TE geht wohl (fälschlicherweise) davon aus, dass die Umwandlung in ALAC Qualitätsverluste mit sich brungt. Selbst wenn keine Musik jenseits von 22.05kHz im Signal vorhanden ist kann es Sinn machen eine Aufnahme mit 88.2kHz zu speichern, um unfavorable flac in aiff konverter Einflüsse der DA-Wandlung vom Musiksignal fernzuhalten. Stimmt (teilweise), wenn das AIFF einen PCM-Strom enthält, der nach CDDA -Commonplace digitalisiert wurde.
Wenn du dich an apple binden willst nimm alac, willst du die freiheit morgen jeden musikplayer verwenden zu können ohne konvertierung nimm flac! Auf portablen Playern fristet FLAC naturgemäß ein Nischendasein, schon aufgrund flac zu aiff der Dateigrößen. Dies führte zu deutlich hörbaren Quantisierungs-Rauschen, wenn nicht spezielle Maßnahmen ergriffen wurden. Nachteil: FLAC Dateien können von vielen, aber nicht von allen Audioplayern abgespielt werden.
Gewaltiger alles in einem Medien Konverter (zweiwege zwischen CD, MP3, WAV, WMA, OGG, MPEG-1, MPEG-2, AVI, WMV, FLIC usw), Audio/Daten CD/DVD Brenner, VCD Brenner, vollständiger Audio/Video flac2aiff Editor und Recorder, Video Erzuegung/Extraktion/Bearbeitung und vieles mehr. Ich wollte/will halt nur ein bissi Musi sowohl am Mac wie auch z.B. am Auto-CD-Spieler lauschen.
Tags: None Add / Edit Tags
Categories
Uncategorized

Comments